Amsterdam

Beautiful yet humble, open-minded and charming, Netherland’s capital city has a special charm one cannot help but fall in love with. Amsterdam seduces visitors with a perfect blend of canal-side cafés, countless museums, historical buildings and street festivals, trendy fashion and a vibrant night life. Founded in the 12th century, the city was one of the world’s most important ports and trade centers during the Dutch Golden Age. Today it is the country’s financial and cultural center and one of Europe’s most attractive cities for businesses and travelers alike.

Netherlands - Amsterdam

Even though it is a fact unknown to most travelers, Amsterdam boasts more canals than even Venice and is hence Europe’s ‘most watery’ city. With a population of over 500.000 bicycles and 750.000 people, it is also one of the most bicycle-friendly cities in the world. Do it as the locals and rent a bike to discover Amsterdam or enjoy a canal cruise to marvel at the city’s main sights. Many nightclubs and the Holland Casino are located near the Leidseplein, whereas visitors can find an array of excellent restaurants, bars and theatres in the Rembrandtplein.

Although Amsterdam is famous for its red light district and cannabis coffee shops (where prostitution and the purchase of marijuana are legal, respectively), the city has so much more to offer. Lovers of architecture can marvel at the many different architectural styles, from Gothic to Renaissance, Jugendstil and Art Deco, examples of which can be found near the Historic Center. Other main tourist attractions include the Rijksmuseum, the Van Gogh Museum, the Royal Palace and the Rembrandt House museum, all located in the Museum Square. To take a rest from the entire sight-seeing, one should head over to Vondelpark, a lush, green paradise, right in the heart of Amsterdam.

As the rest of country, Holland’s capital city enjoys a temperate climate due to its proximity to the North Sea. While winters are mild and there is little to no snow, summers are moderately warm and seldom hot. This makes it an ideal city for visiting all year round. During summer, Amsterdam offers an array of festivals, such as the Holland Festival, the crazy Gay Pride parade and the Roots Music Festival as well as many outdoor concerts. Another holiday worth a visit is Queen’s day, on April 30. May is when the tulips are abloom, thus making for an ideal time to visit nearby Keukenhof Gardens.

See more travel tips and photos in our Community.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Amsterdam

Wunderschön, doch bescheiden, weltoffen und charmant zugleich, hat die Hauptstadt der Niederlande das gewisse Etwas, welches jeden in ihren Bann zieht. Jetzt billige Flüge nach Amsterdam und günstige Mietwagen buchen und das beste Hotel in Amsterdam reservieren. Amsterdam verzaubert seine Besucher mit einer perfekten Mischung aus schmucken Cafés entlang seiner vielen Kanäle, unzähligen Museen, historischen Gebäuden und Straßenfesten, trendiger Mode und einem verrückten Nachtleben. Im 12. Jahrhundert gegründet, war die Stadt während Hollands Goldenem Zeitalter einer der wichtigsten Häfen und Handelszentren der Welt. Heute ist sie das Finanz- und Kulturzentrum des Landes und zugleich eine der attraktivsten Städte Europas, sowohl für Firmen als auch für Reisende.

Netherlands - Amsterdam

Auch wenn viele es nicht wissen, hat Amsterdam dennoch mehr Kanäle als Venedig und ist somit die wasserreichste Stadt Europas. Mit seinen 750.000 Einwohnern und über 500.000 Fahrrädern, ist es auch eine der fahrradfreundlichsten Städte der Welt. Es bietet sich an, dem Beispiel der Amsterdamer zu folgen und ein Fahrrad für die Stadterkundungen zu mieten. Auch schön ist es, die Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus zu bewundern, mit einer Grachtenfahrt. Nachts geht man am besten Richtung Leidsplein, wo viele Klubs, Diskotheken und das Holland Casino angesiedelt sind. Eine bunte Vielfalt an Bars, Theatern und erstklassigen Restaurants findet man hingegen in der Rembrandtplein.

Amsterdam ist zwar bekannt für sein Rotlichtviertel und seine Coffee Shops, aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Architektur- und Geschichtsliebhaber können die vielen verschiedenen Baustile bewundern: von Renaissance über Jugendstil und Art Deco bis hin zu Gotik kann man viele Beispiele nahe des historischen Stadtzentrums finden. Andere Attraktionen sind das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum, der Königliche Palast und das Rembrandt Haus, alle direkt am Museumsplatz. Um eine Pause vom Sightseeing zu machen, sollte man in den nahegelegenen Vondelpark gehen, um sich dort ein lauschiges Plätzchen im Grünen zu suchen.

Aufgrund der geringen Entfernung zur Nordsee, herrscht in Hollands Hauptstadt, wie auch in den anderen Teilen des Landes, ein moderates Klima. Während die Winter mild sind und es keinen oder nur wenig Schnee gibt, sind die Sommer angenehm warm, selten zu heiß. Daher bietet sich eine Reise nach Amsterdam das ganze Jahr über an. Bei info-notes kann man online günstige Hotels oder das beste Hotel in Amsterdam buchen oder einen Flug buchen.  Im Sommer findet in Amsterdam eine Vielzahl von Festen statt, wie z.B. das Holland Festival, die verrückte Gay Pride Parade, das Roots Music Festival und viele andere Freilichtkonzerte. Ein anderer Feiertag, an dem sich ein Besuch lohnt ist Queen’s Day, der regelmäßig am 30. April zelebriert wird. Im Mai blühen die Tulpen, so dass sich dieser Monat ideal für einen Ausflug in die nahegelegenen Keukenhof Gärten ist.

In der Community gibt es übrigens noch mehr Reisetipps und Fotos!

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes