Dublin

GBR - Ireland - DublinDublin is the capital of Ireland and despite being the largest city in the country has a compact structure and most of it can be covered on foot. Dublin offers a complete package of wonderful tourist attractions in the form of churches, museums, galleries, national parks, heritage sites, cultural centers and a whole lot more.

Dublin’s main traffic artery and widest urban street called O’Connell Street has many statues and monuments. For shopping, drinking and dining, head to the Temple Bar area, boasting the best night spots, restaurants and unusual shops in its narrow, cobbled streets. Apart from that ‘Phoenix Park’ the world’s largest enclosed municipal park, also home to Dublin Zoo, is a nice place to wander around and relax.

Other things to do include discovering Dublin’s literary tradition at the Dublin Writers Museum and James Joyce Museum or taking a step back in time and visiting one of the many historical sites, fortifications and castles like ‘Kilmainham Jail’, ‘Irish Stew’ or the Dublin Castle. Explore the Malahide Castle, a beautifully restored residence with distinct elegance and charm or visit one of the world’s largest miniature railways, the Fry Model Railway, in the vicinity of Malahide Castle. Also the world famous Doll House at Tara Palace is an attraction not to be missed.

Dublin has a fairly mild climate, so it never gets too cold or too hot. But it’s impossible to predict whether summer days will be wet or not, so bring an umbrella. There is certainty of having long summer days with 18 hours of daylight.

For more information on Dublin or if you would like to make your travel plans to visit this place you can join our community where you can chat, share photos with other members or make friends and travel partners.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Dublin

GBR - Ireland - Dublin

Dublin ist sowohl Irlands Hauptstadt, als auch die größte Stadt des Landes. Dennoch ist sie aber so kompakt, dass es ein Leichtes ist, sie zu Fuß zu erkunden. Aber auch wenn die Stadt nicht sehr groß ist, ihre georgianische Architektur, die vielen Pubs und Bars, Museen, Galerien, Parks und Einkaufsmöglichkeiten machen sie zu einer der großartigsten Städte Europas. Inzwischen ist Dublin eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen geworden, was sicherlich auch an der unvergleichlichen Herzlichkeit der Bewohner liegt. Wer eine Städtereise nach Dublin plant, findet über unsere Suchmaschine billige Flüge und kann online preiswerte Hostels oder das beste Hotel in Dublin buchen.

In Irlands Hauptstadt ist die O’Connell Street die Hauptverkehrsstraße und für Touristen aufgrund ihrer vielen Statuen und Monumente besonders sehenswert. Hier befindet sich auch das 2003 fertig gestellte neue Wahrzeichen der Stadt, ‚the Spire’, ein 120 Meter hoher ‚Metallstachel’. Die Stadt am River Liffey beherbergt auch viele exzellente Museen, darunter das Dublin Writers’ Museum, das Irish Museum of Modern Art, das James Joyce Museum und die National Gallery of Ireland. Sehenswert ist auch die berühmte Bibliothek des Trinity College, in der sich eines der ältesten Manuskripte der Welt befindet, das sagenumworbene ‚Book of Kells’. Andere schöne Gebäude sind z.B. der Glockenturm des Trinity College, die Christ Church Cathedral, die St. Patrick’s Catehdral, die Bank of Ireland und das Custom House.

Zum Ausgehen bietet Dublin unendlich viele Möglichkeiten. Am besten geht man in den Temple Bar District, in dem sich viele traditionelle Pubs befinden. Ein paar der bekanntesten sind das Mulligan’s, The Cobblestone, The Brazen Head und The Bailey. In vielen Bars gibt es abends auch live Musik und die Möglichkeit zu tanzen. Guinness-Liebhaber sollten auf keinen Fall eine Tour durch das Guinness Storehouse in der St. James’s Gate Brewery verpassen. In der Old Jameson Distillery kann man mehr über die Geschichte der Whiskeyherstellung erfahren und am Ende selbst den Whiskey probieren. Einkaufen kann man  wunderbar in der Fußgängerzone der Grafton Street, sowie im Powerscourt Centre in der Innenstadt, welches aufgrund seiner aus dem 18. Jahrhundert stammenden Architektur auch sehr schön anzusehen ist.

Zum Entspannen kann man einen der vielen schönen Parks aufsuchen, wie zum Beispiel den Phoenix Park, der als der größte Stadtpark der Welt gilt. Dort befindet sich auch der Dublin Zoo und das Ashtown Castle, sowie viele weitere Freizeitangebote. Auch das St. Stephen’s Green in der Innenstadt oder der Merrion Square, wo das Oscar Wilde Denkmal steht, locken viele Dubliner in der Mittagspause oder den Wochenenden. Nicht weit von Dublin liegt der Badeort Bray, der ein schönes Ausflugsziel für Lokals und Touristen gleichermaßen ist. Einen schönen Wanderweg direkt an der Küste gibt es auf der Halbinsel Howth, etwas nördlich von Dublin.

Das Klima in Dublin ist beständig unbeständig. Im Verlauf eines Tages ist es nicht selten, dass sich blauer Himmel und Sonnenschein mit Regen und kaltem Wind abwechseln. Die Winter sind recht mild, und die Sommer nicht zu heiß, weshalb sich eine Reise zu jeder Jahreszeit anbietet. Billige Flüge für Geschäfts- und Urlaubsreisen nach Dublin findet unsere Flugsuchmaschine.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes