Las Vegas

Raus aus dem Alltag: Jetzt billige Flüge finden, Mietwagen reservieren, die günstigsten Hostels oder das beste Hotel in Las Vegas buchen – Viva Las Vegas! Eine Stadt, die mehr einer Phantasiewelt gleicht, als der Wirklichkeit, eine Stadt, in der Träume wahr werden oder zerplatzen, in der man an jeder Ecke mal eben heiraten kann und  der Elvis wieder lebt – das ist Las Vegas. Es ist sicherlich einer der schrillsten Orte Amerikas, und vielleicht zieht es gerade deshalb Jung und Alt aus der ganzen Welt nach Las Vegas.

USA - Nevada - Las Vegas
In der Welthauptstadt des Entertainments, auch Sin City genannt, gibt es in erster Linie natürlich Kasinos und Shows. Viele dieser und auch jede Menge anderer Attraktionen befinden sich auf dem sogenannten Strip, dem Las Vegas Boulevard. Hier gibt es unter anderem den Circus Circus, und gleich dahinter den Grand Slam Canyon, einen Mini-Vergnügungspark, der besonders für Familien ein schönes Ausflugsziel ist.  Zu den berühmtesten Shows gehört die Open-Air Veranstaltung ‚Masquerade Show in the Sky’, die an einen Karnevalsumzug erinnert. Im Fremont Street Experience, einer Einkaufs- und Fußgängerzone befindet sich eine Vielzahl von bekannten Kasinos, und auch Multimedia Shows finden hier in den Abend- und Nachtstunden statt. Besonders sehenswert ist auch der Vulkan, der neben dem Mirage alle Viertelstunden in eine atemberaubende Lichtershow ausbricht. Im Mirage, einem der berühmtesten Hotels in Las Vegas, gibt es außerdem noch ein Aquarium mit Delphinen, Wasserfälle und  sogar einen tropischen Regenwald. Einige der bekanntesten Kasinos, wie z.B. das Golden Nugget und das Gold Spike befinden sich in der Gegend Glitter Gulch in Downtown Las Vegas. Hier wird dank des grellen Neonlichts die Nacht zum Tag, auch Stripteaseclubs und andere Bars gibt es hier en masse.

Wenn man genug von den glitzernden Neonlichtern und den allabendlichen Veranstaltungen hat, kann man auch ein paar der Sehenswürdigkeiten von Las Vegas besuchen. Den Hoover Dam sollte man zum Beispiel auf keinen Fall verpassen. Mit seinen 220 Metern Höhe ist er  einer der höchsten Staumauern weltweit. Interessierte können auch hinab in den Turbinenraum fahren. Der Flamingo Garden bietet Reisenden eine Oase der Ruhe mit vielen Tieren, wie exotischen Vögeln, Flamingos und Schildkröten. Wilde Tiere kann man auch im MGM Grand Lion Habitat und im Shark Reef at Mandalay Bay bestaunen. Autoliebhaber kommen im Imperial Palace Auto Museum auf ihre Kosten, denn hier gibt es die außergewöhnlichsten Modelle von einer Reihe berühmter Leute.

Zu den anderen Aktivitäten, die man in und um Las Vegas unternehmen kann, gehört das Klettern im Red Rock Canyon, der sich nahe der westlichen Stadtgrenze befindet. Auch das Wandern in den Spring Mountains, nördlich des Red Rock Canyon bietet eine schöne Auszeit vom schillernden und verrückten Las Vegas. Im Winter kann man hier auch Skifahren. Möglich ist außerdem das Kajak- oder Wasserski fahren auf dem Lake Mead, der sich etwa 50 km außerhalb von Vegas befindet. Wer etwas Außergewöhnlicheres ausprobieren möchte, kann es ja mal mit Indoor Skydiving probieren.

Da im Sommer extrem heißes Wetter herrscht und es im Winter sehr kalt werden kann, ist die beste Reisezeit im Frühling oder im Herbst. Die meiste Zeit im Jahr ist es relativ trocken, nur im Sommer kann es zu sinnflutartigen Regenschauern kommen. Billige Flüge nach Las Vegas können mit unserer Flugsuchmaschine gefunden werden

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Las Vegas

Las Vegas – Sin City is the only destination that finds a place in every tourist’s itinerary. It is the ultimate escape, offering non-stop fun and entertainment. Apart from the obvious tourist attractions like the casinos, clubs, bars, shows, live bands, penny slot machines and wedding chapels Las Vegas has a lot more to offer.

USA - Nevada - Las Vegas

The best way to start your journey is to go to the ‘Strip’, Las Vegas Boulevard to be more precise. A place where you can see all the world famous wonders like the miniature form of the Eiffel Tower, the Statue of Liberty, the pyramids of Luxor, the Venetian mini Rialto Bridge, Doge’s Palace replica and St. Marks Square. Then there is Caesar’s Palace with the ancient Roman statuary outside and people posing as statues on the inside. Other interesting options are the Bellagio with its musical fountains, painted ceiling of the Miracle Mile shops (formerly Aladdin’s Desert) and the Coney Island roller coaster ride.

The other popular attractions include the Hoover or Boulder Dam, a splendid 730 feet of vertical concrete, the Fremont Street Experience as well as nearby Red Rock Canyon where you can enjoy hiking and rock climbing.

For fun and entertainment there are many different options, starting from the Rollercoaster or thrill rides at Manhattan Express,  X Scream and Speed-the Ride (at Sahara) to Extreme Sports at Flyaway Indoor Skydiving, A.J. Hackett Bungy and ATV Dune and Desert. You can also play golf at Angel Park, Bali Hai and Las Vegas Golf Club. Then there are museums like the Liberace Museum, Madame Tussauds Wax Museum and Elvis-a- Rama. Other attractions include the Mandalay Bay Shark Reef and the Mirage with the Secret Garden and Dolphin Habitat. Car lovers should definitely visit the Imperial Palace Auto Museum, featuring cars of the rich and famous.

Las Vegas has a typical desert climate- dry, hot and windy. The winters can be quite cold, you can even go skiing in the mountains north of the city. The best time to visit is during spring and fall.

To plan your best vacation in Las Vegas or any other destination you can join our community where you chat, read blogs, make friends and even meet travel partners.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes