Miami

Miami – Künstlerstadt, Modemetropole, internationales Bankenzentrum, Strandparadies – die Liste der Beinamen ist lang. Obgleich man Sport mag, Salsa oder Sonnenschein, die ‚Magic City’ fasziniert mit seinem breiten Angebot an Entertainment, weltklasse Hotels und Restaurants, unzähligen Shoppingmöglichkeiten, wunderschönen Stränden und einem abwechslungsreichen Nachtleben. Worauf warten? Es gibt billige Flüge nach Miami, günstige Mietwagen und man kann online billige Hostels oder das beste Hotel in Miami buchen. Die Stadt am Südzipfel Floridas bietet so viel Sonnenschein und gute Laune, dass man am liebsten nicht mehr abreisen möchte.

USA - Florida - Miami

Die Stadt entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts, als eine Kältewelle im Norden Floridas die Menschen dazu motivierte, in Richtung Süden zu ziehen. Auch heute noch zieht es Millionen von Menschen ins sonnige Miami, entweder zum Urlaub machen, oder gleich dort wohnen zu bleiben. Am beliebtesten gilt der Stadtteil Miami Beach, wo sich prächtige Hotels aneinander reihen und sich braungebrannte Körper an den weißen Sandstränden präsentieren. Sehenswert ist auf jeden Fall auch der Art Deco Historic District im Stadtteil South Beach, der mit seinen pastellfarbenen Gebäuden aus den zwanziger Jahren in den USA unter Denkmalschutz steht. Auch die zahlreichen Clubs und Bars in Miami Beach bieten Besuchern ein lebhaftes und abwechslungsreiches Nachtleben. Der Ocean Drive lädt sowohl am Tag als auch nachts zum flanieren ein.

Bedingt dadurch, dass die Hälfte der Bevölkerung lateinamerikanischer Abstammung ist, herrscht in Miami eine besondere Atmosphäre und Lebenslust. Dies spiegelt sich zum Beispiel im Stadtteil Little Havana wieder, wo man sich fühlt, als sein man direkt in Kuba. Viele der Sehenswürdigkeiten lassen sich mit dem kostenlosen Metromover besichtigen, wie z.B. der Freedom Tower am Biscayne Boulevard, Bayfront Park, Adrienne Arsht Center oder die American Airlines Arena.

Sehenswert ist auch Coral Gabals, wo die Schönen und Reichen ihre Villen haben. Hier befindet sich auch der berühmte Venetian Pool aus dem Jahre 1923, einer der schönsten Pools der USA. Langweilig wird es einem in Miami nie. Für Abwechslung sorgen z.B. der Miami Metro Zoo, der Monkey Jungle Miami, der Grapeland Water Park, Parrot Jungle Island, der Fairchild Tropical Botanic Garden oder das Schwimmen mit Delfinen im Miami Seaquarium. Es gibt auch zahlreiche Museen und Gallerien, darunter das berühmte Vizcaya Museum and Gardens.

Miami ist auch ein wahres Shopping Mekka. Besonders gut kann man am Ocean Drive einkaufen, der parallel zum Strand verläuft. Hier kann man auch mit etwas Glück so manchem Star begegnen und auch für Models und Photoshoots ist es das perfekte Setting. Auch der Cocowalk in Coconut Grove ist eine beliebte Einkaufsmeile, die Aventura Shopping Mall, sowie auch die am Wasser gelegene Bayside Mall, die mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés unter freiem Himmel, direkt vor der Skyline Miamis. Wer einmal Abstand zur Großstadt braucht, kann eine Tour zum Everglades National Park oder auf die Florida Keys unternehmen.

Mit unserer Flugsuchmaschine lassen sich billige Flüge nach Miami buchen. Dank Miamis tropischem Klima, kann man die Stadt das ganze Jahr über besuchen. Die Sommer sind extrem heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit, und auch im Frühling und Herbst herrschen regelmäßig über 30°C. Die Winter sind angenehm warm und trocken, was natürlich viele Amerikaner aus den Nordstaaten anlockt.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Miami

Miami is described as the “only great city that started as fantasy,” and whether you’re into sports, sunshine or salsa, Miami sizzles all year long with exciting entertainment venues, world-class hotels and restaurants, great beaches and a nightlife that never sleeps.

USA - Florida - Miami

Bayfront Park is a major tourist attraction that has varied and attractive features including the electronically controlled Pepper Fountain, an amphitheatre for musical performances of all kinds, a tower for laser illuminations, the Torch of Friendship, the World War II Memorial and the Challenger Memorial.

A trip to Miami is incomplete without visiting the Miami Beach. The famed Mecca of outlandishly beautiful people has white sandy beaches, clear water, art deco architecture and a great nightlife.

For wildlife enthusiasts visiting Metro Zoo is a dream come true with a wide variety of animals from Asia, Australia and Africa and entirely cage-less exhibits. Monkey Jungle is a unique experience too, where humans are caged in wired pathways while monkeys runs wild. One of the most unusual public parks is the Everglades National Park, home to 14 rare and endangered species, where visitors can walk, camp and canoe.

There are museums and galleries galore – Coral Gables, Art Express, Wallflower Gallery, Diaspora vibe art gallery, and Deering estate. Other than this Vizcaya Museum and Gardens is an excellent way to step back in time to the Renaissance period and spend a few hours away from the hustle and bustle of Miami.

For shoppers Bayside Marketplace is a must visit. It has a large mall with specialty and tourist shops, numerous cafes and restaurants and daily live entertainment. Outside the city skyscrapers lies Calle Ocho which has an area of shops, small markets, cheerful cafes and restaurants with a friendly and relaxed atmosphere.

Miami has a tropical climate with hot, humid summers and warm and mostly dry winters, so plan your trip accordingly. If you need more information on Miami or anything else you can join our community where you can share experiences, view photos and meet travel partners.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes