Salsa-Camp im Castello delle Rocchette zwischen Rom und Florenz

Castello delle Rocchette in der Nähe von Rom und Florenz

Castello delle Rocchette in der Nähe von Rom und Florenz

Preise für 7 Tage im Apartment oder Doppelzimmer
inkl. Flug, Mietwagen und 8 Std. Salsa-Workshops
bei Salsa-Trips für 599,- Euro* im Mehrbettzimmer p. P.
oder für 699,- Euro* im Doppelzimmer p. P.
=> jedes Zimmer mit eigenem Bad (DZ Ensuite) <= => Buchung über unser Kontaktformular möglich <= * bei Buchung mit Partner oder einer Gruppe bitte nach Sonderkonditionen fragen. Im August 2011 heißt es Koffer packen und los geht die Reise zum Salsa-Camp 2011 in ein antikes Schloss in der Nähe von Rom und Florenz in Italien. Eine Woche voll gepackt mit Salsa-Workshops und Partys, Ausflügen und tollen Highlights:

  • Salsa-Camp August 2011
    – mit Salsa-Company – der Tanzschule in Stuttgart
    – und Salsa-Trips.com – dem online Reiseportal
    – Reisedauer: 27.08. bis 03.09.2011 (Sommerferien)
  • Antikes Schloss aus dem 14. Jahrhundert
    – in der Nähe von Rom und Florenz
    – großer Außenpool sowie
    – Mehrzweckplatz für Fußball, Volleyball und Tennis
    – Sat-TV, Kamin, Tischtennis, Bocciabahn usw.
    – Tischfußball, Billard und Sauna (gegen Gebühr)
    – Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt
  • Unterkunft im Doppelzimmer Ensuite oder in 4er Apartments
    – Jede Wohneinheit besitzt ein Badezimmer mit Dusche
  • 4x 2 Stunden Workshops verschiedener Salsa-Styles und Levels bei wechselnden Tanzlehrern
    – Auf die Reise begleiten uns die besten Tanzlehrer von Stuttgart: Cris Valle, Kia u. a.
    – Von Montag bis Donnerstag werden sie täglich zwei Stunden Workshops mit wechselnden Tehmen geben.
    – Afro Rumba, Salsa Cubana, Reggaeton, Salsa NY-Style.
    Die Kurse werden auf unterschiedlichem Niveau unterrichtet, dabei sind die meisten Workshops für alle Kursstufen gedacht. Ideal, um im Urlaub gemütlich und ohne Stress etwas zu lernen. Die Workshops sind im Preis inbegriffen.
  • Open Air Salsa-Party auf der Außentanzfläche der Schlossanlage.
  • Flug ab Stuttgart oder Frankfurt, andere Flughäfen auf Anfrage
  • Mietwagen pro 3-4 Personen bzw. Minivan pro 6-7 Personen inklusive
  • Optional Ausflüge nach Rom (90km), Florenz (130km) und zum Tyrrhenischen/Mittelmeer (100km)
  • Optional Salsa-Abend in Rom, z. B. im Pala Cavicchi mit 6 Tanzflächen auf über 20.000m²
  • Optional Hotelaufenthalt in Rom oder Florenz mit früherer Anreise und/oder späterer Abreise
    – Aufpreis ab 25 Euro p. P. und Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Rom inkl. Frühstücksbuffet
    – Weitere Optionen (z. B. Mietwagen, Hop-on-hop-off, Vatikan, antikes Rom, Pompej, Neapel usw. auf Anfrage)
  • Nicht im Reisepreis enthalten sind Reise-Versicherungen, Straßengebühren, Benzin sowie optionale Leistungen.
    – Die Bausteine der Reise werden jeweils als einzelne Leistungen vermittelt. Verantwortlich ist der jeweilige Anbieter.
    – Reiserücktritt- und abbruchversicherung ohne Selbstbehalt ab 19,50 Euro p. P.
Castello delle Rocchette

Castello delle Rocchette

Inmitten der lieblichen Hügel des Nordlatiums, an der Grenze zu Umbrien und der Toskana befindet sich eine Oase für Naturliebhaber. Bagnoregio liegt 100 km nördlich von Rom, 30 km nördlich von Viterbo und 15 km östlich von Bolsena und dem Bolsenasee. Die Stadt liegt am Rande der vulkanisch entstandenen Monti Volsini in einer von tiefen Schluchten durchzogenen Hügellandschaft. Bagnoregio wurde in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen.

Unterkunft bietet das antike Schloss Castello delle Rocchette aus dem 14. Jahrhundert, welches sich auf einem tuffsteinartigen Fels über zwei grünen und von Bächen durchquerten Tälern erhebt. Ursprünglich bestand der Komplex aus einer Festung, an welche in späteren Zeiten weitere Bauwerke angefügt wurden. Diese bildeten somit eine Art kleines Dörfchen, bestehend aus einem Hauptgebäude, zwei kleinen Häusern und einer Kapelle, welche auf einen kleinen Innenhof blicken.

Zimmer

Zimmer

Das Schloss bietet Platz für eine Gruppe von 24 bis max. 40 Personen, die sich auf 17 Wohneinheiten verteilen. Die Zufahrt führt über etwa 900 Meter nicht asphaltierte und durch einen Wald führende Straße, welche nicht von Reisebussen befahrbar ist. Dort bietet sich dem Besucher ein wundervoller Panoramablick über die Täler und Wälder in der Umgebung dieser ruhigen und abgeschiedenen Lage.

Der Zugang zum Schloss führt über eine lange Steinbrücke, an deren Stelle sich ehemals eine Zugbrücke befand. Von dort aus erreicht man einen gepflasterten Innenhof. Hier befinden sich zwei Häuschen mit zwei abgeschlossenen Zweibett-Zimmern. Ein Zimmer befindet sich im Erdgeschoss und das andere im ersten Stock, jedes davon mit Bad und Dusche. Ebenfalls auf dem kleinen Innenhof steht eine kleine Kirche. Neben einem der kleinen Häuser befinden sich Tische und ein antikes Barbecue für Essen unter freiem Himmel.

Billard

Billard

Von demselben Platz aus erreicht man die einfache, aber voll ausgestattete Küche, die Toilette, Grotten und unterirdische Gänge und die Zimmer des ersten, zweiten und dritten Stocks sowie zum Teil auch Dachzimmer. Über eine Treppe kommt man zu den Apartments, die sich auf der Höhe des darunter liegenden Gartens befinden sowie drei Gemeinschaftsräume mit einer Fläche von 120 m²:

  • Gemeinschaftsküche mit großen Spülbecken, Gasherd mit Ofen sowie Kühlschränke
  • Gemeinschaftsraum mit Sat-TV
  • Wohnraum mit großem, antiken Kamin
  • Speisesaal mit Esstischen für die Mahlzeiten
  • 12 einfach, aber vollständig eingerichtete Schlafzimmer, jedes mit Duschbad und eigenem Waschbecken
  • optional 16 weitere Schlafmöglichkeiten in Apartments, die sich ebenfalls im Schloss befinden
    (im Erdgeschoss, auf der Höhe des Gartens)

Im Inneren des Anwesens, rund 50 m vom Eingang des Schlosses entfernt, befindet sich eine große Wiese mit einem Schwimmbecken mit Außendusche, Liegen und Sonnenschirmen.

Kaminzimmer

Kaminzimmer

Den Gästen stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung:

  • Großer Park mit Swimming-Pool (16×7 m = 112 m²)
  • Mehrzweckplatz für Fußball, Tennis und Volleyball
  • Spazierwege
  • Kinderspielplatz
  • Bocciabahn
  • Außentanzfläche mit CD-Spieler
  • Tischtennis
  • Tischfußball
  • Billard und Sauna (vor Ort zu bezahlen)
  • Gemeinschaftsspülmaschine (gegen Gebühr)
  • Waschmaschine (gegen Gebühr)
  • Parkplatz

In rund 900 m Entfernung befindet sich in Pratoleva ein kleines Lebensmittelgeschäft mit Kaffeebar und Telefon sowie eine Tankstelle. Geschäfte aller Art gibt es im 3 km entfernten Celleno und in dem in 7 km Entfernung liegenden Bagnoregio und Civita di Bagnoregio – auch die sterbende Stadt genannt. Freie sowie ausgestattete Strände bietet der Bolsenasee in 15 km Entfernung und in der Nähe liegen Viterbo mit 20 km und Orvieto mit 29 km Distanz. Tagesausflüge bieten sich nach Rom (90 km) und Florenz (150 km) sowie zum Tyrrhenischen/Mittelmeer (100 km) an.

Sämtliche Angaben sowie Reisezeiten und Preise bis zur Buchung sind unverbindlich und können sich jederzeit ändern.

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes