Shanghai

China entdecken – Shanghai erleben! Reise-Infos lesen, billigen Flug buchen und ein Hotel in Shanghai buchen. Chinas lebendigste Metropole, die gleichzeitig als „Perle“ und als „Hure des Orients“ bezeichnet wird, ist die größte Stadt des Landes. Das kleine Fischerdorf aus dem 19. Jahrhundert hat sich nach den Opiumkriegen zu einer wichtigen und pulsierenden Handelsstadt entwickelt, die heute ein Inbegriff ist für schnelle Veränderungen, Modernisierung, ein sehr lebendiges Nachtleben, sowie ein Stadtbild, welches geprägt ist von Wolkenkratzern und Baukränen.

Im Stadtteil ‚Bund’ findet man das Zentrum des kolonialen Shanghais. Hier befindet sich das China der 20er Jahre in Form von schmucken historischen Gebäuden, mit einer interessanten Mischung aus chinesischem und europäischem Stil. Am besten lernt man diesen Stadtteil kennen, indem man an der herrlichen Uferpromenade des Huangpu Fluss entlang spaziert. Von hier hat man auch eine fantastische Sicht auf Pudong, was besonders nachts sehr beeindruckend ist. Im hypermodernen Stadtteil Pudong sollte man in jedem Fall auf den Shanghai World Financial Center fahren, der aufgrund seiner Form auch ‚Flaschenöffner’ genannt wird. Der Turm ist das höchste Gebäude Chinas und hat mit dem Skywalk, auf 474 Metern Höhe, die höchste Aussichtsplattform der Welt. Einen beeindruckenden Ausblick hat man auch vom Jim Mao Tower, ganz in der Nähe. Direkt am People’s Square befindet sich das Shanghai Museum, welches das beste Museum der Stadt ist. Zu den anderen interessanten Museen gehören das Bund Museum, das Municipal History Museum, sowie das beliebte Art Museum.

China - Shanghai - Pudong Skyline with Oriental Pearl Tower

Eine Oase der Ruhe bietet der Jade Buddha Tempel, der noch von Mönchen bewohnt wird. Hier kann man unter anderem eine beeindruckende Buddha Statue aus Jade bewundern. Auch der Jing’an Tempel und der Longhua Tempel sind wirklich sehenswert. Außerdem kann man direkt am Tempel traditionelle, vegetarische, buddhistische Mahlzeiten einnehmen. Ein interessantes Erlebnis ist es, sehr früh morgens in Shanghais Parks zu gehen. Besonders im Central Park in Pudong kann man hier den Einheimischen beim Tai Chi oder Meditieren zuschauen und die entspannende und besondere Atmosphäre genießen. Auch ein Besuch im Yuyuan Garten und Basar, in dem es herrliche traditionelle Gärten, sowie ein Teehaus und einen Touristenmarkt gibt, ist äußerst lohnenswert.

Von Frankfurt aus gibt häufig billige Flüge direkt nach Shanghai, wo man am beeindruckend großen Flughafen Pudong ankommt. Von hier aus kann man den Transrapid (Meglev Train) nehmen, mit dem man dank der hohen Geschwindigkeit von bis zu 431 km/h innerhalb von 8 Minuten in der Longyang Rd Metro Station in Shanghai ankommt. Ein aufregender Teil der Stadt ist die Nanjing Road. Der ältere Teil dieser Shoppingmeile ist die East Nanjing Road, die auch als ‚Goldene Meile Chinas bezeichnet wird, und wo es auch eine Fußgängerzone gibt. Die West Nanjing Road ist der etwas exklusivere Abschnitt der Straße, wo man Designerboutiquen und edle Restaurants findet.

In Shanghai gibt es vier ausgeprägte Jahreszeiten. Die ideale Zeit, um einen Flug nach Shanghai zu buchen, ist im Frühling und im Herbst, wobei besonders die Monate Mai und Oktober schön sind. Die Winter sind kalt und feucht, während im Sommer die Hitze und extrem hohe Luftfeuchtigkeit beim Sightseeing recht anstrengend sein können. In unserer Community könnt ihr Reiseberichte von anderen Mitgliedern lesen, sowie Fotos von Shanghai anschauen.

© Salsa-Trips, Rico Jochen Anderer